News
 

70-jähriger Australier vermint Wohnhaus mit Sprengsätzen

Sydney (dts) - Im australischen Maroubra bei Sydney hat ein 70-jähriger Mann sein Wohnhaus von innen und außen mit mehreren Sprengkörpern vermint. Nach Angaben der Polizei hatten Freunde des Mannes, der vor kurzem in einem Krankenhaus verstorben war, die Sprengsätze entdeckt und die Behörden alarmiert. Nach einer Evakuierung der umliegenden Wohnhäuser sprengten Bombenexperten zwei Sprengkörper kontrolliert in die Luft. Warum der Mann sein Haus vermint hatte, ist bislang noch unklar.
Australien / Kurioses / Kriminalität
02.03.2010 · 15:11 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen