News
 

70-Jährige bei Verkehrsunfall in Gelsenkirchen getötet

Gelsenkirchen (dts) - In Gelsenkirchen ist am Montagabend eine 70-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wurde die Rentnerin von einem PKW trotz Vollbremsung erfasst, als sie eine vierspurige Straße in Höhe einer Tankstelle überqueren wollte. Die Frau verstarb trotz notärztlicher Behandlung noch am Unfallort.

Der 23-jährige PKW-Fahrer erlitt einen Schock, wurde nach ambulanter Behandlung in einem Krankenhaus entlassen. Der Unfallort wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.
DEU / NRW / Straßenverkehr / Polizeimeldung
01.11.2011 · 08:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen