News
 

66 Prozent für sofortigen Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan

Berlin (dts) - 66 Prozent der Bundesbürger sind für den sofortigen Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts infratest-dimap im Auftrag der ARD. 32 Prozent waren gegen einen sofortigen Abzug, zwei Prozent wollten sich nicht zu der Frage äußern. Die Umfrage wurde in der ersten Septemberwoche durchgeführt.

Die Bundeswehr ist seit Januar 2002 in Afghanistan präsent, nachdem der Bundestag im Dezember 2001 das Mandat für die deutsche Beteiligung am ISAF-Einsatz auf Basis der VN-Resolution 1386 erteilt hatte. Bislang sind über 50 Bundeswehrsoldaten in Afghanistan ums Leben gekommen.
DEU / Afghanistan / Militär
11.09.2011 · 22:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen