News
 

66-Jährige erschlägt Ehemann mit Axt

Burgstein (dpa) - Blutiges Familiendrama im Vogtland: Eine 66- Jährige hat ihren drei Jahre älteren Ehemann mit einer Axt erschlagen und sich anschließend selbst getötet. Die Tat ereignete sich bereits an den Weihnachtsfeiertagen, die Leichen waren erst gestern im Haus des Paares in Burgstein in Sachsen von Angehörigen gefunden worden. Es wird nun geprüft, ob ein am Tatort gefundener Abschiedsbrief von der Frau stammt. Über den Inhalt des Schreibens wurde bislang nichts bekannt.
Kriminalität
04.01.2010 · 15:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen