News
 

65 Tote bei Kämpfen gegen Al-Kaida im Jemen

Sanaa (dpa) - Bei Kämpfen gegen den Ableger der Al-Kaida im Jemen sind nach Angaben des Verteidigungsministeriums 62 Kämpfer des Terrornetzes getötet worden. Bei einer Offensive der Regierungstruppen in der südlichen Stadt Sindschibar habe man die Al-Kaida-Gruppen aus dem östlichen Teil der Stadt vertrieben. Bei den Kämpfen seien auch drei Regierungssoldaten ums Leben gekommen.

Konflikte / Jemen
26.05.2012 · 20:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen