News
 

60 Prozent der Arbeitnehmer profitieren von Anhebung des Pauschbetrags

Berlin (dts) - Rund 60 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland zahlen im kommenden Jahr wegen der geplanten Anhebung des Arbeitnehmer-Pauschbetrages weniger Steuern. Das ergibt sich dem Magazin "Focus" zufolge aus Berechnungen des Steuerwissenschaftlers Frank Hechtner, Freie Universität Berlin. Die Entlastung der 22,3 Millionen Arbeitnehmer beträgt im Durchschnitt 17 Euro im Jahr, im Höchstfall 36 Euro.

Auf das Einreichen von Belegen aufgrund der höheren Pauschale können allerdings nur zusätzliche 1,31 Prozent der Steuerzahler verzichten. "Die meisten wissen aber oft auch erst hinterher, ob sie sich das Sammeln von Belegen sparen können", so Hechtner.
DEU / Steuern / Arbeitsmarkt
25.12.2010 · 10:45 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen