News
 

500 Millionen Euro Bahn-Dividende beschlossen

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn AG schüttet erstmals Geld an den Bund aus: Das Unternehmen hat auf seiner Jahreshauptversammlung heute eine Dividende von 500 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2010 beschlossen. Die Summe wird an den Bund als Alleineigentümer abgeführt, berichtete Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer in Berlin. Ein Teil davon solle wieder Investitionen der Bahn zugutekommen, sagte Ramsauer. Dafür werde die Bahn in den vier Jahren 2012 bis 2015 zusätzlich etwa eine Milliarde Euro bekommen.

Verkehr / Bahn
05.04.2011 · 13:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen