News
 

500 Iraner protestieren friedlich in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Etwa 500 Iraner haben in der Frankfurter Innenstadt friedlich für politische Freiheit in ihrer Heimat protestiert. Die Menschen versammelten sich auf dem Römerberg zu einem gut zweistündigen stillen Gedenken an die im Internet zur Ikone des Widerstands gewordene 19-jährige Neda. Auf einem Video, das seit Sonntag im Internet weltweit für Aufsehen sorgt, ist angeblich der Tod der jungen Frau zu sehen. Die Echtheit der Aufnahme konnte aber nicht nachgeprüft werden.
Konflikte / Demonstrationen / Iran
24.06.2009 · 00:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen