News
 

50 000 zu Protesten in Moskau gegen Putin-Sieg erwartet

Moskau (dpa) - Etwa 50 000 Menschen wollen heute in Moskau gegen den von Betrugsvorwürfen überschatteten Sieg Wladimir Putins bei der russischen Präsidentenwahl protestieren. Die Stadtverwaltung genehmigte eine Großkundgebung. Bereits am Montag hatten etwa 20 000 Menschen gegen Putins Wahlsieg demonstriert. Dabei waren mehrere Hundert Kritiker vorübergehend festgenommen worden. Unabhängige russische Wahlbeobachter sprechen von gröbsten Verstößen bei der Wahl. Auch die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa kritisierte sie. Die Wahlleitung wies alle Vorwürfe zurück.

Demonstrationen / Russland
10.03.2012 · 01:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen