News
 

480 Gaza-Aktivisten im Gefängnis

Tel Aviv (dpa) - Nach dem blutigen Militäreinsatz Israels gegen die Gaza-Hilfsflotte sitzen bislang 480 internationale Aktivisten im Gefängnis. 48 weitere seien zum internationalen Flughafen Ben Gurion gebracht worden und sollten direkt abgeschoben werden, meldete der israelische Rundfunk. Israelische Soldaten hatten gestern sechs Schiffe der «Solidaritätsflotte» aufgebracht, dabei neun Menschen getötet und Dutzende verletzt. Die israelische Armee zeigte Videobilder, um zu beweisen, dass die Soldaten angegriffen wurden.
Konflikte / Nahost
01.06.2010 · 07:58 Uhr
[3 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen