News
 

48 Tote bei Doppelanschlag in Lahore

Islamabad (dpa) - Zwei Selbstmordattentäter haben heute in der ostpakistanischen Millionenmetropole Lahore mindestens 48 Menschen mit in den Tod gerissen. «Der Tod von 30 Zivilisten und 18 Soldaten ist bestätigt», sagte ein Armeeoffizier. Nach Angaben der Polizei wurden 95 weitere Menschen verletzt. Ziel der Anschläge war ein Militärkonvoi. Ein Polizeisprecher sagte, die beiden Attentäter hätten sich innerhalb von 15 Sekunden auf einem belebten Basar in der Nähe einer Armee-Basis in die Luft gesprengt.
Konflikte / Pakistan
12.03.2010 · 12:18 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen