News
 

48-Stunden-Streik am Frankfurter Flughafen begonnen

Frankfurt/Main (dpa) - An Deutschlands größtem Flughafen wird seit dem frühen Morgen wieder gestreikt. Die rund 200 Vorfeldmitarbeiter legen für 48 Stunden die Arbeit nieder, wie der Frankfurter Flughafenbetreiber bestätigte. In der Nacht hatte die Gewerkschaft der Flugsicherung den Streik überraschend um 24 Stunden verlängert - ursprünglich sollte der Ausstand bis zum Dienstagmorgen 5.00 Uhr dauern. Insbesondere Inlandsflüge, aber auch Flüge auf Mittelstrecken etwa innerhalb Europas könnten vom Streik betroffen sein. Allein die Lufthansa streicht heute und morgen rund 200 Starts und Landungen.

Tarife / Luftverkehr
20.02.2012 · 05:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen