News
 

45-Jährige bei Wohnungsbrand getötet

Kassel (dts) - In Kassel ist heute Nacht eine 45-Jährige bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Gegen 0:15 brach in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Schützenstraße aus bisher unbekannter Ursache ein Zimmerbrand aus. Die Einsatzkräfte der Kasseler Berufsfeuerwehr rückten durch das Treppenhaus zur Wohnung vor, brachen die Wohnungstür auf und fanden bei der sofort durchgeführten Nachsuche die 45-jährige Wohnungsinhaberin leblos vor. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Ermittlungen zur Brandursache sowie zur Feststellung der genauen Todesursache dauern an und werden von der Kasseler Kriminalpolizei geführt. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf ca. 30 000,- Euro geschätzt.
DEU / HES / Polizeimeldung
13.06.2010 · 08:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen