News
 

43-Jähriger stirbt nach Arbeitsunfall in Remscheid

Remscheid (dts) - Ein 43-jähriger Mann ist heute im nordrhein-westfälischen Remscheid nach einem Arbeitsunfall gestorben, sein 52-jähriger Kollege liegt im Krankenhaus. Polizeiangaben zufolge ereignete sich der Unfall heute Mittag bei Arbeiten an einer Heizungsanlage. Der 52-jährige Arbeiter habe die Beamten mittels Notruf informiert, dass er gemeinsam mit einem 43-jährigen Kollegen in dem Bunker der Heizungsanlage eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten habe. Die Berufsfeuerwehr Remscheid konnte die beiden Personen bergen, der 43-jähriger Mann verstarb trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen jedoch noch am Unglücksort. Sein 52-jähriger Kollege wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die Ursache des Unglücks ist noch nicht bekannt.
DEU / NRW / Unglücke
27.01.2010 · 20:46 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen