News
 

41 Tote bei starkem Erdbeben in Ost-Türkei

Istanbul (dpa) - Ein starkes Erdbeben hat im Osten der Türkei 41 Menschen getötet. Die Erdstöße brachten am frühen Morgen in mehreren Dörfern der Provinz Elazig Wohnhäuser zum Einsturz. Mindestens 100 Menschen seien verletzt worden. Das berichten türkische Fernsehsender. Rettungsmannschaften und Helfer suchen in den Trümmern nach Opfern des Bebens, das nach Angaben von Wissenschaftlern in Istanbul die Stärke 6 erreichte. Unter den Toten waren auch mehrere Kinder.
Erdbeben / Türkei
08.03.2010 · 10:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen