News
 

41-Jähriger wegen Doppelmordes zu lebenslanger Haft verurteilt

Koblenz (dpa) - Für den Doppelmord an seiner Ex-Geliebten und deren Ehemann ist ein Mann vom Landgericht Koblenz zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Nach Überzeugung des Gerichts hatte der 41-Jährige die Familie im Dezember 2010 tagelang in ihrem Haus in Diez gefangen gehalten. Den Ehemann habe er vergiftet, die Ehefrau sei bei einem Feuer ums Leben gekommen, das er legte. Das Drama hatten nur die damals 13 und 14 Jahre alten Söhne überlebt.

Prozesse / Kriminalität / Urteile
05.08.2011 · 10:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen