Sekundensparer.de - Deine Nummer 1!
 
News
 

41-Jähriger von 3,5 Tonnen schwerem Bauteil erschlagen

Walldorf (dts) - Im hessischen Walldorf ist ein 41-Jähriger durch ein herabstürzendes Bauteil tödlich verletzt worden. Polizeiinformationen zufolge ereignete sich der Unfall am Donnerstag auf dem Gelände einer Baulogistikfirma. Der Mann habe gerade einen Ausleger verladen wollen als sich das rund 3,5 Tonnen schwere Bauteil vom Kran löste und den 41-Jährigen unter sich begrub.

Den Kran hätte das Opfer zuvor eigenhändig bedient. Nachdem die Polizei den Unfallort gesichert hatte, wurde das Amt für Arbeitsschutz eingeschaltet.
DEU / HES / Polizeimeldung / Unglücke
27.08.2010 · 11:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen