News
 

41-jährige Frau bei Kleve von Zug erfasst

Kleve (dts) - Im nordrhein-westfälischen Millingen bei Kleve ist gestern Abend eine 41-jährige Frau bei einem tragischen Zugunglück ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei wollte die Joggerin gegen 19:45 Uhr an einem Bahnübergang eine bereits geschlossene Schranke überqueren. Dabei hatte die Frau offenbar nicht den herannahenden Zug bemerkt. Die 41-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß tödlich verletzt, der 44-jährige Zugführer erlitt einen Schock. Die Bahnstrecke musste nach dem Vorfall für drei Stunden gesperrt werden, zudem mussten sich mehrere Seelsorger um den Zugführer und die Unfallzeugen kümmern.
DEU / NRW / Zugverkehr / Unglücke / Polizeimeldung
23.02.2010 · 08:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen