News
 

41-jährige Australierin hat nach Trinkgelage Sex mit Teenagern

Melbourne (dts) - In Australien hat sich eine 41-jährige Frau vor Gericht verantworten müssen, weil Sie während eines Trinkgelages Sex mit einem 14-jährigen Jungen hatte. Vorher hatte sie Verkehr mit seinem 17-jährigen Freund, nachdem sich das Trio betrunken hatte. Vor Gericht sagte die Frau aus, dass sie sich aufgrund ihrer Angetrunkenheit kaum noch an den Vorfall im Frühjahr 2008 erinnern konnte. Unklar ist, inwieweit der 14-Jährige in den Akt eingewilligt hatte. Die Frau wurde zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt und wird für 15 Jahre in ein Register für Sexualstraftäter eingetragen.
Australien / Sexualstraftaten / Kurioses
18.11.2009 · 17:28 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen