News
 

40 Tote bei neuen religiösen Unruhen in Nigeria

Addis Abeba (dpa) - Bei neuen gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Christen und Muslimen sind in Nigeria mindestens 40 Menschen getötet worden. Die Zusammenstöße in der Stadt Jos im Zentrum des westafrikanischen Landes seien am Donnerstagabend ausgebrochen, berichtet die nigerianische Zeitung «Tribune». Zeugen sagten, es seien über mehrere Stunden Schüsse in der Stadt zu hören gewesen. In Jos, der Hauptstadt des Bundesstaates Plateau, kommt es immer wieder zu religiös motivierter Gewalt.

Religion / Kriminalität / Nigeria
03.09.2011 · 12:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen