News
 

40 Tote bei Flugzeugabsturz in Russland

Moskau (dpa) - Bei einem Flugzeugunglück im Nordwesten Russlands sind 40 Menschen ums Leben gekommen. Das gab das Zivilschutzministerium nach Angaben der Agentur Interfax bekannt. Weitere 8 Menschen seien verletzt worden. Die Maschine mit 43 Passagieren und 5 Besatzzungsmitgliedern an Bord sei nahe der Stadt Petrosawodsk rund 400 Kilometer nordöstlich von St. Petersburg abgestürzt, hieß es. Dabei brach die aus Moskau kommende Chartermaschine auseinander und fing Feuer. Unter den Opfern sei mindestens ein Ausländer, hieß es. Er soll aus Schweden stammen.

Luftverkehr / Notfälle / Russland
21.06.2011 · 01:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen