News
 

40 Schüler bei Chlor-Unfall verletzt

Lüdinghausen (dpa) - Durch einen Chlor-Unfall an einem Gymnasium im münsterländischen Lüdinghausen sind rund 40 Schüler leicht verletzt worden. Ein Schüler, der Hausmeister und ein Lastwagenfahrer wurden in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie stationär bleiben mussten. Beim Umfüllen von Chemikalien von einem Lastwagen in den Chlorgastank des Schul-Hallenbades sei es zu einem Missgeschick gekommen, teilte die Kreispolizei Coesfeld mit. Dadurch sei eine größere Menge Chlorgas freigesetzt worden.
Unfälle / Chemie / Schulen
14.09.2009 · 17:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen