News
 

40 000 bei Enke-Trauerfeier

Hannover (dpa) - Etwa 40 000 Menschen haben bei einer Trauerfeier Abschied von Nationaltorwart Robert Enke genommen. Martin Kind, Vereinspräsident von Hannover 96 würdigte Enke für seine sportlichen Leistungen und hob zudem besonders die menschlichen Qualitäten des Torhüters hervor. Auch die komplette deutsche Nationalmannschaft, Vertreter zahlreicher Fußball-Verbände, Bundesligisten sowie ausländischer Vereine und Spieler nahmen an der Trauerfeier teil. Enke hatte am Dienstagabend Selbstmord begangen.
Fußball / Enke / Deutschland
15.11.2009 · 11:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen