Einfache Aufgaben erfüllen
 
News
 

36-Jähriger erschießt Mann und tötet sich selbst

Hamburg (dpa) - Ein 36-Jähriger hat am Nachmittag in Hamburg einen Mann erschossen und sich anschließend selbst getötet. Eine Frau - vermutlich seine Freundin - erlitt lebensgefährliche Verletzungen, teilte die Polizei mit. Ein weiterer Mann wurde schwer verletzt. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus. Der Tatverdächtige hatte im Stadtteil Hamm mehrere Schüsse vor einem Mehrfamilienhaus abgegeben. Ein Begleiter der Frau wurde tödlich verletzt. Als die Beamten eintrafen, erschoss sich der Verdächtige mit seiner Waffe.

Kriminalität
06.04.2011 · 18:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen