News
 

35 Tote nach Lawinenunglück in Nordafghanistan

Kabul (dts) - In der nordafghanischen Provinz Badachschan ist bereits vor knapp drei Wochen eine Lawine abgegangen, die mindestens 35 Menschen das Leben gekostet hat. Die Lawine begrub laut den örtlichen Behörden ein Dorf samt einem Großteil der Bewohner, Straßen und Häuser. Da die Straßen vom Schnee blockiert waren, dauerte es fast zwei Wochen bis die Dorfbewohner Hilfe holen konnten. Insgesamt wurden 5 Häuser verschüttet und zudem mehr als 500 Nutztiere getötet. Am Mittwoch soll die Nato mit einem Notfallkommittee zusammentreffen, um über mögliche Rettungsaktionen in der schwer zugänglichen Region zu beraten.
Afghanistan / Unglücke
23.03.2010 · 20:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen