News
 

35-Jähriger auf Parkplatz in Berlin erschossen

Berlin (dpa) - In Berlin-Neukölln ist ein Mann auf einem Parkplatz erschossen worden. Der Schütze riss die Fahrertür des Wagens auf, in dem der 35-Jährige saß, und feuerte auf den Mann, der den Motor schon gestartet hatte. Der Angreifer konnte unerkannt entkommen. Das Opfer war vorher in einer nahe gelegenen Shisha-Bar. Der Getötete war polizeibekannt, zu etwaigen Vorstrafen machte ein Polizeisprecher aber keine Angaben.

Kriminalität
09.02.2014 · 12:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen