News
 

33 Tote nach Busunfall in Tansania

Daressalam (dts) - Bei einem Verkehrsunfall in Tansania sind gestern offenbar mindestens 33 Menschen getötet worden. Das berichtet die südafrikanische Nachrichtenagentur "Sapa". Nach Angaben der lokalen Behörden sei im Nordosten des Landes in der Nähe des Ortes Korogwe ein Bus mit einem Lkw kollidiert. Fünf verletzte Personen würden sich noch im Krankenhaus befinden. Andere Passagiere erlitten bei dem Unfall nur leichte Verletzungen und konnten bereits wieder entlassen werden. Korogwe liegt knapp 210 Kilometer nordwestlich von Daressalam.
Tansania / Verkehrsunfall
27.07.2009 · 10:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen