News
 

33-Jähriger stirbt nach Messerattacke

Saarbrücken (dts) - In Saarbrücken ist ein 33-jähriger Mann mit einem Messer tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, handle es sich bei dem 33-Jährigen um einen Deutschrussen, der aus bislang noch ungeklärter Ursache mit einem Landsmann in Streit geriet. Dieser habe während der Auseinandersetzung ein Messer gezogen und den 33-Jährigen offenbar tödlich verletzt.

Der Tatverdächtige wurde in der Folge vorläufig festgenommen und soll am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden. Bislang machte er keine Angaben zur Tat. Die Ermittlungen der Polizei dauern unterdessen noch an.
DEU / SAR / Polizeimeldung / Gewalt
03.02.2011 · 22:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen