News
 

31 Tote bei Springfluten in Nordwest-Türkei

Istanbul (dpa) - Bei der schwersten Unwetter-Katastrophe seit Jahrzehnten sind im Großraum Istanbul mindestens 31 Menschen in Springfluten ums Leben gekommen. Braune Fluten wälzten sich bis zu zwei Meter hoch durch Istanbul. Verzweifelte Menschen retteten sich auf Dächer und Bäume. Von dort mussten sie mit Polizei- und Armeehubschraubern gerettet werden. Türkische Fernsehsender zeigten dramatische Bilder von Menschen, die in den Fluten ums Überleben kämpften. An mehreren Stellen soll es Plünderungen gegeben haben.
Wetter / Unwetter / Türkei
10.09.2009 · 01:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen