News
 

3000 Regierungsgegner protestieren in Weißrussland

Minsk (dpa) - Bei der größten Kundgebung der weißrussischen Opposition seit Jahren haben etwa 3000 Menschen gegen den autoritären Präsidenten Alexander Lukaschenko protestiert. Die Menge marschierte auf einer genehmigten Route durch die Hauptstadt Minsk, wie die unabhängige Agentur Belapan meldete. Die Demonstranten schwenkten alte weiß-rot-weiße Fahnen sowie EU-Flaggen und forderten in Sprechchören Freiheit für politische Gefangene. Die Polizei sprach von 700 Teilnehmern. Es gab keine Festnahmen.

Innenpolitik / Demonstrationen / Weißrussland
25.03.2012 · 16:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen