News
 

30 Verletzte bei Reisebus-Unfall in Brandenburg

Herzfelde (dts) - Bei einem Reisebus-Unfall in der Nähe von Herzfelde im Osten Brandenburgs sind 30 Menschen verletzt worden. Drei Menschen werden derzeit stationär behandelt, teilte eine Polizeisprecherin mit. Ein Lkw war gegen 0.20 Uhr auf einer Bundesstraße mit einem Auto kollidiert und dadurch auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß der Lkw dann mit dem Reisebus aus Hamburg zusammen. In dem Bus sollen sich insgesamt 42 Passagiere befunden haben. Zur Schwere der Verletzungen machte die Polizei bislang keine Angaben.
DEU / BRB / Unfall
09.10.2009 · 11:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen