News
 

30 Verletzte bei Bombenanschlag in Jerusalem

Jerusalem (dpa) - Lange war es ruhig - jetzt wieder eine Bombe: Bei einem Anschlag in Jerusalem sind rund 30 Menschen verletzt worden. Der Sprengsatz explodierte in einer Tasche, die an einer Haltestelle nahe der zentralen Busstation abgestellt worden war. Die Opfer wurden in Krankenhäuser gebracht. Mindestens drei Menschen hätten schwere Verletzungen erlitten, hieß es. Zunächst bekannte sich keine Gruppierung zu der Tat. Es war der erste Anschlag in Jerusalem seit zwei Jahren.

Konflikte / Nahost
23.03.2011 · 16:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen