News
 

30 Tote bei Anschlag in Moschee in Pakistan

Islamabad (dpa) - Im Nordwesten Pakistans sind bei einem Anschlag auf eine Moschee mindestens 30 Menschen getötet worden. Zwischen 60 und 70 Menschen wurden verletzt. Die Behörden gehen nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass sich ein Attentäter in die Luft sprengte. Der Anschlag ereignete sich in der Region Dir. Im Nordwesten Pakistans haben die radikalislamischen Taliban in den vergangenen Wochen Dutzende Anschläge verübt. Die Regierung geht in einer Offensive gegen die Taliban vor.
Konflikte / Pakistan
05.06.2009 · 15:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen