Gratis Duschgel
 
News
 

30 Tote bei Angriff auf Moschee in Pakistan

Islamabad (dpa) - Bei einem Terrorangriff in der pakistanischen Garnisonsstadt Rawalpindi sind mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben des Innenministeriums zündeten zwei Selbstmordattentäter ihre Sprengsätze in einer Moschee. Der Sender Geo TV berichtete dagegen, sechs bis acht Extremisten hätten das Gotteshaus gestürmt, in dem sich zum Zeitpunkt des Angriffs zahlreiche Soldaten und Offiziere zum Freitagsgebet aufhielten. Offiziell bestätigt wurde das bislang nicht.
Konflikte / Pakistan
04.12.2009 · 12:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen