News
 

30 Millionen Dollar für Michael Jacksons Erben

Los Angeles (dpa) - Gut zwei Jahre nach dem Tod von Michael Jackson könnten seine Erben aus dem Nachlass des Popstars rund 30 Millionen Dollar erhalten. Die Erbverwalter haben vor Gericht in Los Angeles einen Antrag gestellt, dass die Millionensumme an Jacksons Mutter Katherine und seine Kindern Prince, Paris und Blanket ausgezahlt werden soll. Das berichtet das Internetportal «Tmz.com». Den Papieren zufolge haben die Erbverwalter seit Jacksons Tod im Juni 2009 bis zum Jahresende 2010 durch Geschäftsabschlüsse über 310 Millionen Dollar erwirtschaftet und Jacksons Schuldenberg abgebaut.

Leute / USA
14.09.2011 · 08:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen