News
 

3.439 Asylanträge im Juli 2011

Berlin (dts) - Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sind im Juli 2011 3.439 Asylerstanträge gestellt worden. Das teilte das Ministerium des Inneren am Dienstag mit. Damit stieg die Zahl der Asylbewerber im Vergleich zum Vormonat um 8,4 Prozent.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg die Zahl der Asylbewerber um 171 Personen. Zudem erhielten 679 Personen im Juli 2011 die Rechtsstellung eines Flüchtlings nach der Genfer Konvention. Außerdem erhielten 169 Personen einen sogenannten "subsidiären Schutz". Die Meisten Bewerber, insgesamt 693 Personen, kamen aus Afghanistan. Gefolgt von Bewerbern aus dem Irak. Hier waren es im Juli 2011 497 Personen. Aus dem Iran kamen 297 Bewerber.
DEU / Daten / Gesellschaft
16.08.2011 · 11:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen