News
 

3,1 Milliarden Euro Steuereinnahmen aus Alkoholabsatz

Wiesbaden (dts) - Insgesamt 3,1 Milliarden Euro Steuereinnahmen sind im Jahr 2010 über den Absatz alkoholischer Getränke in die öffentlichen Kassen Deutschlands geflossen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war die Branntweinsteuer im Jahr 2010 mit 2,0 Milliarden Euro am ertragreichsten. Aus der Biersteuer wurden 713 Millionen Euro eingenommen.

Über die Steuer auf Schaumwein beziehungsweise auf Zwischenerzeugnisse wie etwa Sherry wurden 443 Millionen Euro vereinnahmt. Lediglich 2 Millionen Euro erbrachte dagegen die Steuer auf "Alkopops". Das Biersteueraufkommen steht den Bundesländern zu, alle anderen Steuereinnahmen aus Genussmitteln fließen in die Bundeskasse. Der Steuersatz für Wein ist auf Null festgelegt - die öffentlichen Kassen erzielen keine Einnahmen aus der Weinsteuer.
DEU / Steuern / Daten
16.08.2011 · 11:49 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen