News
 

28-jähriger Mann stirbt nach Messerattacke

Vreden (dts) - Bei einem Messerangriff im nordrhein-westfälischen Vreden ist ein 28-jähriger Mann gestorben. Am frühen Samstagmorgen um 4:00Uhr rief ein Zeuge den Rettungsdienst und berichtete, dass ein Mann mit einem Messer verletzt worden sei, wie die Polizei mitteilte. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Letten feststellen, während die alarmierte Polizei einen 27-jährigen Tatverdächtigen festnehmen konnte.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es in den Morgenstunden zum Streit zwischen den beiden Männern, in dessen Folge der 27-Jährige ein Messer ergriff und es dem Opfer in die Brust stach. Der Tatverdächtige, der ebenfalls aus Lettland stammt, hat seine Tat mittlerweile eingeräumt und soll am morgigen Sonntag dem Haftrichter vorgeführt werden.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Gewalt
02.04.2011 · 17:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen