News
 

27-Jähriger bei Verkehrsunfall in der Nähe von Wolfsburg getötet

Wolfsburg (dts) - Ein 27-jähriger PKW-Fahrer ist gestern Abend bei einem Unfall bei Mackendorf in der Nähe von Wolfsburg getötet worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann zusammen mit einem 37-Jährigen auf einer Landstraße unterwegs, als der Wagen von der Straße abkam und sich mehrmals überschlug. Dabei wurde der 27-Jährige aus dem Auto geschleudert und tödlich verletzt. Nach Angaben der Polizei steht bislang noch nicht fest, welcher der Männer den Wagen fuhr. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass beide nicht angeschnallt waren. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.
DEU / Unglücke / Polizeimeldung / Straßenverkehr
01.03.2010 · 09:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen