News
 

26-Jähriger in Berliner Wettbüro erschossen

Berlin (dts) - In einem Wettbüro im Berliner Ortsteil Reinickendorf ist am späten Freitagabend ein 26-jähriger Mann erschossen worden. Wie die Polizei mitteilte, seien gegen 23 Uhr mehrere Unbekannte in die Räume des Wettbüros gestürmt. Aus dieser Gruppe heraus seien dann mehrere Schüsse abgegeben auf den jungen Mann abgegeben worden.

Dieser erlag den Angaben zufolge noch am Tatort seinen Verletzungen. Der genaue Tathergang sowie mögliche Hintergründe des Gewaltverbrechens sollen nun von einer Mordkommission des Landeskriminalamtes ermittelt werden. Es ist die zweite tödliche Schießerei in Berlin binnen 24 Stunden. Erst am Donnerstagabend war vor der Tür eines Einfamilienhauses in Rosenthal ein 46-Jähriger erschossen worden.
Vermischtes / DEU / BER / Polizeimeldung / Gewalt
11.01.2014 · 12:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen