News
 

2500 Bürger demonstrieren gegen Neonazis in Lübeck

Lübeck (dpa) - Rund 2500 Menschen haben in Lübeck gegen eine Kundgebung von Neonazis protestiert. In der Nähe des Kundgebungsortes der Rechtsextremisten machten sich die Gegendemonstranten mit Sirenengeheul bemerkbar. Von den Neonazis kamen nach Angaben von Beobachtern statt der angekündigten 300 nur etwa 100 nach Lübeck. Mit ihrem Aufmarsch wollten sie an die Bombardierung Lübecks durch die britische Luftwaffe am 29. März 1942 erinnern.

Demonstrationen / Extremismus
31.03.2012 · 13:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen