News
 

250 Kilogramm Kokain in Spanien auf Yacht gefunden

Madrid (dts) - Die spanische Polizei hat gestern auf einer Yacht im Hafen von Vigo 250 Kilogramm Kokain sichergestellt. Wie die spanische Tageszeitung "El Pais" berichtet, wurden acht Personen auf der Yacht vorläufig festgenommen. Das Kokain soll einen Marktwert von etwa 7,5 Millionen Euro haben und war unter Zementsäcken versteckt gewesen. Die spanische Polizei vermutet, dass das Kokain aus Kolumbien stammt und nach Europa geschmuggelt werden sollte.
Spanien / Drogenhandel
11.08.2009 · 09:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen