News
 

25 Tote bei Selbstmordanschlag bei Beerdigung in Pakistan

Islamabad (dpa) - Ein Selbstmordattentäter hat sich auf einer Beerdigung nahe der nordwestpakistanischen Stadt Peshawar in die Luft gesprengt. Dabei riss er mindestens 25 Menschen mit in den Tod. Nach Angaben der Distriktverwaltung wurden 50 Menschen verletzt. Auf der Beerdigung wurde ein regierungstreuer Stammesführer beigesetzt. Zu dem Anschlag kam es etwa 20 Kilometer südöstlich von Peshawar.

Konflikte / Pakistan
09.03.2011 · 08:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen