News
 

25 Tote bei Kämpfen und Anschlägen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei neuen Anschlägen in Afghanistan sind mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Elf Zivilisten starben, als ihr Fahrzeug durch eine Bombe zerstört wurde. Bei einem Anschlag in der Nachbarprovinz Kandahar wurden drei Kinder getötet. Ebenfalls im Süden des Landes kam ein US-Soldat der Internationalen Schutztruppe bei einem Bombenanschlag ums Leben. Bei Gefechten im Norden Afghanistans starben zwei Polizisten und acht Taliban-Kämpfer. In einer Woche wird in Afghanistan ein neuer Präsident gewählt.
Konflikte / Afghanistan
13.08.2009 · 12:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen