News
 

25 Tote bei Anschlag südlich von Kabul

Kabul (dpa) - Schwerer Anschlag in Afghanistan: Unweit der der Hauptstadt Kabul sind mindestens 25 Menschen getötet worden. Die Toten seien 21 Zivilisten, darunter auch Schulkinder, sowie vier Polizisten, sagte der örtliche Polizeichef. Vier Menschen, darunter drei Kinder, wurden verletzt. Die Opfer hatten versucht, ein offenbar absichtlich umgestürztes Auto von einer Straße zu räumen, als der in dem Wagen versteckte Sprengstoff ferngezündet wurde. Zunächst bekannte sich niemand zu dem Anschlag.
Konflikte / Afghanistan
09.07.2009 · 07:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen