News
 

25 Prozent der britischen Männer bevorzugen angeblich falsche Brüste

London (dts) - Ein Viertel aller Männer in Großbritannien bevorzugt angeblich operierte Brüste gegenüber natürlichen. Das geht aus einer Umfrage der Website MyFaceMyBody.com hervor, die Informationen über Schönheitsoperationen bereitstellt. Ein Drittel der Befragten habe zudem angegeben, die Kosten für den Eingriff für ihre Partnerin übernehmen zu wollen. 55 Prozent der befragten Frauen würden demnach gern die Größe oder Form ihrer Brüste ändern. Dabei würden allerdings neun von zehn einen nicht-operativen Eingriff, wie etwa spezielle Injektionen, vorziehen.
Großbritannien / Kurioses / Gesellschaft
22.03.2010 · 08:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen