News
 

25-Jähriger stirbt bei Sturz in 150 Meter Tiefe

Berchtesgaden (dpa) - Ein 25-jähriger Mann ist beim Wandern am Königssee im Berchtesgadener Land 150 Meter tief in den Tod gestürzt. Der Mann war mit zwei Begleitern auf dem Sagerecksteig unterwegs, als er ausrutschte. Er blieb in einem Steilhang liegen. Die sofort alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Wanderers feststellen. Die Leiche wurde von einem Polizeihubschrauber geborgen.
Unfälle
21.06.2009 · 20:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen