News
 

25-Jähriger entführt ADAC-Mitarbeiter samt Wagen

Fulda (dpa) - Gelber Engel selbst in Not: Der Fahrer eines ADAC-Pannendienstes samt Auto ist in Fulda entführt worden. Ein 25-Jähriger zwang den ADAC-Mitarbeiter zum Anhalten, stieg dann auf der Beifahrerseite ein und zwang den 42-Jährigen zur Weiterfahrt. Auf einer Bundesstraße musste er anhalten und aussteigen. Der 25-Jährige sich dann selbst ans Steuer, verursachte mehrere Unfälle und fuhr gegen einen Baum. Als er zu Fuß weiterflüchten, wurde er festgenommen. Ob Drogen oder Alkohol im Spiel waren, ist noch unklar.

Kriminalität
05.06.2011 · 14:58 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen