News
 

24 Tote bei Feuer in chinesischem Bus

Peking (dpa) - Beim Brand eines Busses in Chengdu im Südwesten Chinas sind mindestens 24 Menschen ums Leben gekommen. Das berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Der Bus hatte aus noch unbekannter Ursache in der Nähe des Zoos Feuer gefangen. Die Zahl der Verletzten sei noch unklar. Zehn Fahrgästen sei es gelungen, den Flammen zu entkommen, hieß es.
Unfälle / China
05.06.2009 · 06:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen