News
 

24 Tote bei Anschlagserie im Irak

Bagdad (dpa) - Wieder Terroranschläge im Irak: Einen Tag nachdem die US-Armee die Reduzierung ihrer Truppen im Irak auf weniger als 50 000 Soldaten bekanntgegeben hat, gab es eine neue Anschlagserie mit Autobomben. Dabei sind in vier Städten 24 Menschen ums Leben gekommen. Die Anschläge ereigneten sich jeweils an Polizeistationen. Etwa 40 Menschen seien verletzt worden, hieß es. Die meisten Opfer sind Polizisten.

Konflikte / Irak
25.08.2010 · 10:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen